Wir sind CarlMakesMedia
a

5. Auflage des Weberei Open Air Kino

Freiluftkino im Park: Weberei zeigt "Amélie" und "Rausch"

Filmgenuss zum Sonnenuntergang: Auch in diesem Jahr verwandelt sich die Weberei-Terrasse an zwei Sommerabenden wieder in ein Freiluftkino. Nachdem die letzten Ausgaben der Veranstaltung in den vergangenen Jahren bereits so großen Anklang fanden, folgt im August 2023 als Geschenk für die Gütersloher:innen die Neuauflage mit zwei erstklassigen Filmen. In Kooperation mit dem benachbarten Bambi sowie mit freundlicher Unterstützung durch Bücker Elektronik, Christinen Brunnen, die Kreishandwerkerschaft Gütersloh-Bielefeld, Modus Consult, Porta und die Stadtwerke Gütersloh zeigt die Weberei am 23. August zum Sonnenuntergang “Die fabelhafte Welt der Amélie” (2001), einen absoluten Kultstreifen unter den romantischen Komödien: Im Herzen von Paris arbeitet die schüchterne Amélie als Kellnerin in einem kleinen Straßencafé. Eine Wendung nimmt das vergleichsweise ereignisarme, von kuriosen Alltagsbeobachtungen gewürzte Leben der jungen Frau, als sie eine Schachtel mit Kindheitserinnerungen eines Fremden entdeckt und dem ursprünglichen Besitzer damit große Freude bereitet. Fortan macht es sich Amélie zur Lebensaufgabe, helfend in das Schicksal ihrer Mitmenschen einzugreifen. Nur als es um das eigene Liebesglück geht, scheint ihr Talent zu versagen.

Foto: von links: Jana Felmet, Isabel Kuster, Laura Seppmann und Laurina Tellenbrock vom Weberei-Team freuen sich auf zwei spannende Film-Abende im Weberei-Park.

Am Abend des 24. August folgt dann mit “Der Rausch” (2020) eine oscarprämierte dänische Sozialsatire: Früher war Martin Lehrer aus Leidenschaft – heute sind nicht nur die Schüler von seinem fehlenden Enthusiasmus gelangweilt, auch in Martins Ehe ist die Luft raus. Bei einer Geburtstagsrunde diskutiert er mit seinen Freunden die Theorie eines norwegischen Philosophen, nach welcher ein Mensch nur mit einem erhöhten Alkoholgehalt im Blut zu Bestleistungen fähig ist. Gemeinsam setzen sie die Theorie in die Praxis um. “Unser Sommerkino ist ja mittlerweile zur Traditionsveranstaltung geworden, daher freuen wir uns sehr, in diesem Jahr wieder zwei so tolle Filme anbieten zu können”, berichtet Jana Felmet, Programmleitung in der Weberei. “Sozialkultur soll für alle erlebbar sein, daher veranstalten wir das Open Air Kino in diesem Jahr als Geschenk im Rahmen unseres Bürgerkiez-Jubiläums für unsere Gäste ohne Eintritt”, so Weberei-Chef Steffen Böning.

Der Eintritt ist an beiden Abenden frei. Eigene Decken können mitgebracht oder vor Ort Liegestühle, Kissen oder Bänke ausgeliehen werden. Beginn ist jeweils um ca. 21:15 Uhr, kurz nach Sonnenuntergang.

 

Weitere Infos

Mehr News lesen

Neue VHS-Kurse

Neue VHS-Kurse

Legalisierung von Cannabis in Deutschland Gütersloh. Am 1. April soll das seit mehr als 40 Jahre geltende...

mehr lesen