Wir sind CarlMakesMedia
a

Bühnenprogramm des Gütersloher Weihnachtsmarkts

4. bis zum 10. Dezember

Auch in der zweiten Woche bietet der Gütersloher Weihnachtsmarkt ein tägliches Bühnenprogramm. Für Kinder, die Musik gerne aktiv erleben wollen, findet unter anderem ein Kinder-Mitmachkonzertkonzert statt. In den Abendstunden lockt ein vielfältiges Angebot an verschiedenen Musiker*innen:

 Montag, 4. Dezember – 18 bis 19 Uhr Bläserensemble der Kreismusikschule Gütersloh

Die Blechbläserensembles der Musikschule für den Kreis Gütersloh e. V. spielen die schönsten Advents -und Weihnachtslieder, sowie einige populäre Stücke aus dem Repertoire. Von der Trompete bis zur Tuba sind alle Blechblasinstrumente vertreten. Die 25 Schüler*innen ab dem Alter von zehn Jahren kommen aus dem gesamten Kreisgebiet und musizieren unter der Leitung von Eckard Vincke.

Dienstag, 5. Dezember – 18 bis 19 Uhr Shanty Chor „Luttermöwen“

Als gemischte Gruppe stechen die Luttermöwen in der „Männer-Domäne“ der Liedergattung Shanty durch ihre ungewöhnliche Zusammensetzung hervor. Hauptanliegen des Chores ist die Verbreitung nordischen Liedgutes im Binnenland und natürlich das gesellige Beisammensein. Bei vielen Auftritten begeistern „Die Luttermöwen“ ihre Zuhörer mit Musik, Spaß und guter Laune.

Mittwoch, 6. Dezember – 18 bis 19.30 Uhr Jugendmusikkorbs Avenwedde unterstützt durch Kleinemas Fleischwaren GmbH & Co. KG

Im Jahr 1966 gegründet, ist das Jugendmusikkorps Avenwedde mit rund 200 aktiven Mitgliedern einer der größten Blasmusikvereine in Nordrhein-Westfalen. Ihr Können präsentieren sie regelmäßig unter anderem beim traditionellen Jahreskonzert in der Stadthalle Gütersloh und auf dem Gütersloher Weihnachtsmarkt.

Max der kleine Dino © Gütersloh Marketing GmbH.

 Donnerstag, 7. Dezember – 15 bis 16 Uhr Die Märchenbühne

Märchen begeistern Kinder schon seit langer Zeit. Als packende Geschichten über phantastische Erlebnisse sind Märchen frei erzählt besonders eindrucksvoll. Daher dürfen sich kleine und große Märchenfans auf die Märchenbühne freuen, bei der sie den mal mehr und mal weniger bekannten, frei erzählten Märchen lauschen können. Die seit 1987 aktive und freiberufliche Geschichten- und Märchenerzählerin Rita Maria Fröhle entführt das Publikum am 7., 21. und 29. Dezember mit ihrer Stimme liebevoll in zauberhafte Märchenwelten.

Shanty Chor Gütersloh © Gütersloh Marketing GmbH

18 bis 19 Uhr Shanty-Chor Gütersloh e. V., unterstützt durch BriWag‘s Kartoffelhaus

Der „Shanty-Chor Gütersloh“ wurde bereits vor 30 Jahren gegründet. Bei ihren Auftritten wie dem Weihnachtskonzert in der Stadthalle Gütersloh kamen in der Vergangenheit bis zu tausend Besucher*innen, um den Seemannsliedern des Shanty-Chors zu lauschen. Dabei geben die Musiker*innen neben Shantys auch volkstümliche maritime Evergreens zum Besten.

ToS Colour Von Steve VivashBünde © Touch of Sound

Freitag, 8. Dezember

16 bis 17 Uhr Kinderchor „Rohdiamanten“ und Bereich Gesang der Kreismusikschule

Gütersloh, unterstützt durch die Deutsche Vermögensberatung Team

Hansack

Die „Rohdiamanten“, der Kinderchor der Kreismusikschule, und Schülerinnen der Gesangsklassen gestalten unter der Leitung von Gudrun Elpert-Resch und Felicitas Jacobsen eine Stunde voller Weihnachts- und Wintermusik. Mit bekannten und weniger bekannten Liedern, von Folklore bis Klassik, begeistern die Sänger*innen mit ihren zauberhaften Stimmen und laden teils auch zum Mitsingen ein.

20 bis 22 Uhr  Akustik-Duo „Touch of Sound“, unterstützt durch die Sparkasse Gütersloh-Rietberg-Versmold

Das Akustik-Duo „Touch of Sound“ spielt bekannte Hits aus Rock, Blues, Pop oder Reggae. Ihre Coverversionen leben von der ausdrucksstarken Stimme der Sängerin Ina und dem virtuosen Gitarrenspiel des Gitarristen Marten. Mit Songs wie „Come Together“ von den Beatles oder „Total Eclipse of the Heart“ von Bonnie Tyler lassen sie die Zuhörer*innen in Erinnerungen schwelgen.

Samstag, 09. Dezember

15 bis 16 Uhr Kinder-Mitmachkonzert mit „Max der kleine Dino“, unterstützt

durch Witthoff Spielwaren

Thorsten Kremer ist der Erfinder der Kinderfigur „Max der kleine Dino“ und gemeinsam mit dem Dino kommt er für ein Kinder-Mitmachkonzert nach Gütersloh. Mit ihrer Mischung aus eigenen weihnachtlichen Titeln und Kinderliederklassikern bringen Thorsten Kremer und Max ihr Publikum auf dem Weihnachtsmarkt in Schwung.

20 bis 22 Uhr Akustik-Duo “ABC – Any Beat Counts”

Das Akustik-Duo „ABC – Any Beat Counts“ spielt Songs aus den vergangenen sechs Jahrzehnten als Akustikversionen. Dabei lässt sich das Duo nicht von Genregrenzen beeindrucken: Ob Rock, Pop, Dancefloor, Blues oder Metal, „ABC“ macht Songs ganz neu erlebbar.

Sonntag, 10. Dezember

15 bis 16 Uhr  Zauberkünstler Tim Doppmeier

Tim Doppmeier wurde 2011 nach seiner Abschlussprüfung in den Magischen Zirkel aufgenommen und bezaubert sein Publikum seitdem mit unterschiedlichsten Tricks. Wer sich von Tim verzaubern lassen will, kommt am Sonntag, 10. Dezember, um 15 Uhr auf den Gütersloher Weihnachtsmarkt.

16.30 bis 18 Uhr Spielmannszug Löschzug Avenwedde, unterstützt durch Hornberg Schwenkgrill

Der Spielmannszug Löschzug Avenwedde ist ein modernes Spielleuteorchester, welches bereits sein 100-jähriges Bestehen feiern durfte. Als Teil der freiwilligen Feuerwehr Gütersloher spielen die rund 35 aktiven Musiker*innen auf Volks-, Schützen- und Feuerwehrfesten in der Umgebung.

Öffnungszeiten des Gütersloher Weihnachtsmarktes

Montags bis donnerstags   12 bis 21 Uhr

Freitags und samstags        12 bis 22 Uhr

Sonntags                               14 bis 21 Uhr

Weitere Infos

Mehr News lesen

Tradition & Moderne

Tradition & Moderne

Bund und mit ganz viel Freude präsentiert sich der Folklorekreis Gütersloh e.V. sein 1975 mit Musik und Tanz. Etwa 25...

mehr lesen