Wir sind CarlMakesMedia
a

CBJ-Autorin Yasmin Shakarami kommt nach Gütersloh

Am 25. Oktober liest die Autorin in der Weberei aus ihrem Debütroman „Tokioregen“.

„Yasmin Shakarami zeichnet mit Wärme und feinem Humor eine junge Liebe in einem magisch glitzernden Tokio, in das man sich unweigerlich verlieben muss. Zauberhafter Lesestoff!“ So urteilt „Spiegel“-Bestsellerautor Ewald Arenz über seine Berufskollegin, deren Debütroman „Tokioregen“ im September bei CBJ erscheinen wird. Ihre Lesereise wird sie auch nach Gütersloh führen: Am 25. Oktober ist Yasmin Shakarami zu Gast in der Weberei in Gütersloh, die Lesung wird unterstützt von Bertelsmann.

Yasmin_Shakarami ©Michelle-Franka

Zur Handlung: Malu möchte nichts wie weg – weg von Zuhause, weg aus Deutschland, weg aus ihrem Leben. Als sie die Chance zu einem Schüleraustausch nach Japan bekommt, ergreift sie daher sofort die Gelegenheit. Und sie glaubt, sich bestens vorbereitet zu haben. Doch Tokio in seiner Andersartigkeit haut sie um, genauso wie ihr geheimnisvoller neuer Mitschüler Kentaro. Nur langsam lässt sie ihn an sich heran, aber Kentaro zeigt ihr sein ganz eigenes Tokio, und Malu entdeckt eine Seite an sich selbst, die sie alleine niemals gefunden hätte. Während romantischer Dates im neondurchtränkten Sommerregen, verrückter Karaoke-Sessions und magischer Momente im Mondschein auf den Dächern der Stadt wachsen ihre Gefühle füreinander unaufhaltsam. Doch dann sucht eine verheerende Katastrophe Tokio heim, und Malu muss alles daransetzen, im Chaos der verwüsteten Millionenmetropole ihre große Liebe wiederzufinden …

Yasmin Shakarami, Tochter einer Ungarin und eines Iraners, wurde 1991 in München geboren. Direkt nach dem Abitur lebte sie in Tokio und war im März 2011 Augenzeugin des großen Tohoku-Erdbebens. Dieses einschneidende Erlebnis zeigte ihr, was passiert, wenn in einer hochorganisierten Millionenstadt ganz plötzlich heilloses Chaos herrscht. In der Folge studierte sie in München Philosophie mit dem Schwerpunkt Ethik. Nach ihrem Master-Abschluss gründete sie eine Schule für deutsche Sprache, Literatur und Philosophie in Vancouver, Kanada. Heute lebt sie wieder in München, wo sie 2021 das Literaturstipendium der Stadt München erhielt. „Tokioregen“ erscheint als Paperback-Ausgabe am 20. September im zur Penguin Random House Verlagsgruppe gehörenden CBJ-Verlag. Das Buch ist für Leserinnen und Leser ab 14 Jahren empfohlen.

Karten für die Veranstaltung gibt es ab sofort bei Eventim. Der normale Eintrittspreis liegt bei zehn Euro plus Gebühren, also 11,70 Euro. Jugendliche und junge Erwachsene können über Eventim die Kulturpass-App nutzen. Der Erlös der Veranstaltung fließt direkt in Kinder- und Jugendprojekte der gemeinnützigen Weberei.

Weitere Infos

Mehr News lesen

Tradition & Moderne

Tradition & Moderne

Bund und mit ganz viel Freude präsentiert sich der Folklorekreis Gütersloh e.V. sein 1975 mit Musik und Tanz. Etwa 25...

mehr lesen