Wir sind CarlMakesMedia
a

Freie Fahrt nach Sanierung

K 14 Herzebrock-Clarholz-Harsewinkel

Gütersloh. Ab sofort ist die Strecke zwischen Harsewinkel und Herzebrock-Clarholz (Kreisstraße 14) wieder frei. Unter Vollsperrung ab dem 11. Oktober, hatte der Kreis Gütersloh eine Sanierung von 31.000 Quadratmetern Asphaltdecke auf einer Länge von zirka fünf Kilometern durchführen lassen. Die Ausbaubreite der Straße beträgt nun 6,50 Meter außerorts und 7,00 Meter innerorts. Die Baumaßnahme kostet zirka 2 Millionen Euro. Im Frühjahr 2024 werden die Fahrbahnmarkierungen aufgebracht, dazu bedarf es gewisser Mindesttemperaturen.

Erst vor wenigen Tagen wurde asphaltiert, jetzt ist die Kreisstraße 14 wieder freigegeben. Foto: ,Kreis Gütersloh

Weitere Infos

Mehr News lesen

Neue VHS-Kurse

Neue VHS-Kurse

Legalisierung von Cannabis in Deutschland Gütersloh. Am 1. April soll das seit mehr als 40 Jahre geltende...

mehr lesen