Wir sind CarlMakesMedia
a

GTown Music Acoustic Session

04. April 2024 - 20:00h

Wie gewohnt wird die Acoustic Session um 20:00h mit einem etwa einstündigen Konzert eröffnet, bevor dann auf der Offenen Bühne mehrere ca. 15-minütige Darbietungen folgen.
Als Opener zu Gast ist der kanadische Gitarrist und Sänger Don Alder

DON ALDER (CAN)  
. . . der oft auch als “Hendrix der Akustikgitarre” bezeichnet wird, ist ein mehrfach preisgekrönter Akustikgitarrist aus Kanada. Sein Gesang ist voller Gefühl und seine Gitarrenstücke und die Geschichten, die damit in Verbindung stehen, sind sehr unterhaltend. Ray Daniels, der Manager der Band „Rush”, sagt über ihn: “Alders einzigartiger Stil – Gitarrenspiel mit gleichzeitigen Perkussionselementen – schafft eine Klangwand; das wird ihn weltweit berühmt machen. Alders Musik spricht für sich selbst: Seine CD “Not A Planet” war im Jahr 2009 für zwei renommierte Musik-Industrie-Preise nominiert. Sein aktuelles Album „Armed & Dangerous” brachte ihm ebenfalls zwei Nominierungen (Western Canadian Music Award u. Canadian Folk Music Award) ein. Seine YouTube-Videos wurden über 3,5 Mio. Mal angeklickt. Seine Musik ist eine einzigartige Kombination aus tief strukturierten Melodien und Texten. Er schreibt all seine Stücke selbst, einige davon sind leidenschaftlich und setzen sich im Ohr des Zuhörers fest. Andere Stücke sind vom Rhythmus her härter; wieder andere leichter und herausfordernd. Ob nun in ruhigen oder wilden Stücken – Don schlägt alle mit seinen phänomenalen Fingerstyle-Techniken und seiner reichhaltigen Stimme in seinen Bann. Don ist auch bekannt für Top-Musik auf der “harp guitar”.

Bild des Künstlers “Don Alder”


Im Anschluss steht die Offenen Bühne wieder zur Verfügung für Künstlerinnen und Künstler, die 3 Songs akustische Musik präsentieren möchten. Bisher sind dafür bereits angemeldet:

– Martin Bischoff
– CeNiT
– Matthis Kahler
– gariad
– Jay Minor

Musiker*innen, die auf einer unseren nächsten Sessions spielen wollen, bitte vorab anmelden per Mail an jay_minor@web.de

Der Eintritt ist frei; es wird um eine angemessene Spende in den Hut gebeten.

Bild des Künstlers “Don Alder”

Weitere Infos

Mehr News lesen

Photovoltaik

Photovoltaik

Gütersloh (gpr). Es klingt irgendwie paradox und ist doch möglich: In Gütersloh ist ein Denkmal, als eins der ersten...

mehr lesen