Wir sind CarlMakesMedia
a

“Morgana”

Ausstellung in der Galerie Kunstverein Gruppe 13 e.V. im Haus Samson Herzebrock/Clarholz

Unter dem Titel „Morgana“ stellt Yaghma Jahangirian seine im Phantastischen Realismus gemalten Acrylbilder in der Galerie Haus Samson aus.

Aufenthalt 2023 Actyl auf Leinwand 70x80cm

Jahangirian malt seine meist philosophisch hintergründigen Bilder nach seiner Gedankenwelt, so wie sich ihm die Welt darstellt oder darstellen könnte. Seine Werke, in kräftigen Farben gehalten, umspannen die Zeit vom Ursprung bis in die Zukunft.

Mangel an Zugehörigkeit, 2023 Acryl auf Leinwand 70x80cm

Yaghma Jahangirian ist 1990 in Teheran geboren, er hat nach seiner künstlerischen Ausbildung in Deutschland seine Arbeiten in vielen Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen gezeigt.

Sein kreatives Schaffen ist sehr vielfältig und reicht von der Schriftstellerei, Objekten aus Holz und Metall, der Malerei, bis hin zur selbst komponierten RAP-Musik.

Miteinander verflüchtigen 2023 Acryl auf Teppich 80x150cm

In seinen Arbeiten klagt Jahangirian nicht nur das Regime seines Heimatlandes an, er versucht vor allem in seinem bildnerischen Werken eine Verbindung zwischen der westeuropäischen und der iranischen Kultur herzustellen. Dies betrifft auch den erzählerisch-philosophischen Aspekt.

Yaghma Jahangirian und die Mitglieder der Gruppe 13 freuen sich auf Ihren Besuch.

Weitere Infos unter: www.kunstverein-gruppe13.de

Ausstellung:         „Morgana“ vom 03. Februar bis zum 17. März 2024

Eröffnung:            Freitag 02. Februar um 19 Uhr

Begrüßung: Cathrin Adämmer

Einführung: Barbara Körkemeier

Gruppe 13 e.V. Galerie im Haus Samson

An Der Dicken Linde 3

33442 Herzebrock-Clarholz       

Öffnungszeiten: Mittwoch, Samstag und Sonntag von 15 bis 18 Uhr

Weitere Infos

Mehr News lesen

Photovoltaik

Photovoltaik

Gütersloh (gpr). Es klingt irgendwie paradox und ist doch möglich: In Gütersloh ist ein Denkmal, als eins der ersten...

mehr lesen