Wir sind CarlMakesMedia
a

SW Marienfeld organisiert Highlight für junge Fußballer

TikTok-Star und Schiri-Influencer „Qualle“ begeistert Kinder und Jugendliche

Marienfeld, 20.11.2023. Ein spektakuläres Ereignis spielte sich am vergangenen Samstag (18. November) auf der Marienfelder Sportanlage „Ruggebusch“ ab, als der 21-jährige Schiedsrichter-Influencer Pascal Martin, besser bekannt als “Qualle”, das C-Jugend Meisterschaftsspiel zwischen den C1-Junioren von Schwarz-Weiß Marienfeld und dem FC Gütersloh leitete. Das Endergebnis von 0:11 geriet dabei fast zur Nebensache, denn die Aufmerksamkeit der zahlreichen Zuschauer und Fans galt voll und ganz dem charismatischen Schiedsrichter.

Bilder 9: Der Influencer drehte mit der SWM-Mannschaft spontan ein Video, welches auf seinem TikTok-Kanal bereits nach 24 Stunden schon über 200.000-mal angeschaut wurde.

Pascal Martin, der auf Plattformen wie TikTok, Youtube und Instagram über 750.000 Follower hat, beeindruckte nicht nur mit seiner Souveränität auf dem Spielfeld, sondern auch mit seiner einzigartigen Art, den Kindern und Jugendlichen die Feinheiten des Fußballs näherzubringen. Schon beim Einlaufen der Teams gab er den jungen Spielern wertvolle Tipps, und auch während des Spiels erklärte er seine Entscheidungen und sorgte für Fair Play auf dem Platz.

Bild 0: Die Initiatoren Jörg Brüggemann (li.) und Dennis Will (re.) mit Schiri-Influencer „Qualle“.

Die Jugendabteilung von Schwarz-Weiß Marienfeld hatte keine Kosten und Mühen gescheut, um den TikTok-Star als Schiedsrichter zu gewinnen. Alle Beteiligten, von Staffelleiter über Gegner bis zum Kreisverband, stimmten dem besonderen Einsatz zu. “Es ist in erster Linie Werbung für den Jugendfußball”, erklärte Dennis Will, der den Einsatz des Influencers gemeinsam mit Jörg Brüggemann organisiert hatte. „Die Sparkasse Gütersloh-Rietberg-Versmold hat uns bei dieser Aktion finanziell unterstützt. Das war schnell und unkompliziert. Dafür bedanken wir uns herzlich“, ergänzt Brüggemann.

Bild 3: Pascal „Qualle“ Martin (Mitte) läuft mit den Assistenten Paul Eichenauer (links) und Luis Hayali sowie den Spielern ein.

Nach dem Spiel stattete “Qualle” beiden Mannschaften noch einen Besuch in der Kabine ab. Die Marienfelder durften spontan bei einer TikTok-Aktion mitmachen. Anschließend stand er den draußen wartenden Kids und Jugendlichen für Autogramme und Selfies bereit. Später leitete er einen Workshop für 50 C- und D-Jugendspieler von Schwarz-Weiß Marienfeld, bei dem Fair Play und Respekt im Mittelpunkt standen. Martin nutzt seine Social-Media-Kanäle, darunter TikTok, Youtube und Instagram, um Einblicke in sein Schiedsrichter-Leben zu gewähren. Mit über 11 Millionen Views auf TikTok und erfolgreichen Youtube-Videos hat sich der Influencer einen Namen gemacht. Sein Markenzeichen “Qualle” ziert nicht nur seine Kleidung, sondern findet sich auch auf Fanartikeln im eigens aufgebauten Fanshop wieder. Martin sieht in jedem Einsatz eine besondere Herausforderung und begeistert so nicht nur die Zuschauer, sondern auch junge Menschen für den Schiedsrichter-Job.

Bilder17: Workshop über FairPlay, Respekt und das Schiedsrichter-Wesen: 50 Jungs und Mädels aus der C- und D-Jugend konnten von Qualle viel lernen und anschließend all ihre Fragen an ihn stellen. Auch hier nahm sich Qualle Zeit für alle.

Dennis Will betont die positiven Seiten, die Martin alias „Qualle“ dem Fußball vermittelt: “Er erklärt die positiven Seiten des Fußballs und hat es geschafft, viele junge Menschen für den Schiedsrichter-Job zu begeistern.” Dies sei besonders erfreulich angesichts des rückläufigen Interesses an dieser Aufgabe in den letzten Jahrzehnten. Der DFB, die Vereine und der Fußball insgesamt profitieren somit von einem TikTok-Star, der den Trend mit informativen Videos umkehrt.

Bilder13: Bei der Autogrammstunde nahm sich Qualle für alle Jungs und Mädels viel Zeit. Autogramme, Fotos und auch der ein oder andere Witz wurde mit den Kids gemacht. Das schlechte Wetter störte bei der guten Laune niemanden!

Trotz des regnerischen Wetters zog Dennis Will ein zufriedenes Fazit: “Alle Kids waren glücklich, trotz des Regens.” Die Faszination, einem bekannten Schiedsrichter so nah zu sein, habe für eine gute Stimmung gesorgt. „Das war für unsere Kids und Jugendliche ein absolutes Highlight. Wir möchten immer wieder besondere Aktionen für unsere Mitglieder schaffen und diesen Jugendmannschaften damit auch Danke sagen“, so Will.

 

Weitere Infos

Mehr News lesen

Tradition & Moderne

Tradition & Moderne

Bund und mit ganz viel Freude präsentiert sich der Folklorekreis Gütersloh e.V. sein 1975 mit Musik und Tanz. Etwa 25...

mehr lesen