Wir sind CarlMakesMedia
a

Tag der offenen Moschee 2023: Drei Gemeinden öffnen ihre Türen

Motto am 3. Oktober: „Das Gebet ¬¬– besinnt, belebt, verbindet“

Gütersloh (gpr). Der bundesweite „Tag der offenen Moschee“ lädt auch in Gütersloh alle Interessierten dazu ein, den muslimischen Gemeinden einen Besuch abzustatten: Am Dienstag, 3. Oktober, öffnen drei Gütersloher Moscheegemeinden ihre Türen. Dieser Anlass bietet Menschen unterschiedlicher Religionen und Kulturen die Gelegenheit, Hemmschwellen abzubauen, sich auszutauschen und Brücken zu schlagen.

Bild: (v.l.) Integrationsbeauftragter Frank Mertens freut sich zusammen mit Elif Ay (DITIB Türkisch-Islamische Gemeinde zu Gütersloh e.V.) und Abdülhamit Capar (Verein zur Förderung der Integration und Bildung in Gütersloh e.V.) darauf, viele Menschen am offenen Tag der Moschee begrüßen zu dürfen. Foto: Stadt Gütersloh

Der diesjährige Tag der offenen Moschee steht unter dem Motto: „Das Gebet ­­– besinnt, belebt, verbindet“. Das Angebot schafft Raum und Gelegenheit für Begegnung. Es ist eine besondere Gelegenheit, die Moschee und damit den Islam und die Muslime als Nachbarn näher kennenzulernen, voneinander zu lernen und religiöse und kulturelle Vielfalt wertzuschätzen. Denn Muslime, ihre Religion und ihr ehrenamtlicher Beitrag im menschlichen Miteinander sind ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft.

Am Dienstag, 3. Oktober, laden Diyanet Türkisch-Islamischer Kulturverein e.V., das Islamische Zentrum Gütersloh e.V. und der Verein zur Förderung der Integration und Bildung in Gütersloh e.V. zu Führungen und Gesprächen ein:

  • Diyanet – Türkisch-Islamischer Kulturverein e.V., Lützowstraße 1a, 33330 Gütersloh (es besteht die Möglichkeit der Besteigung des Minaretts)

Öffnungszeiten: 11 – 16 Uhr

  • Islamisches Zentrum Gütersloh e.V., Wiedenbrücker Straße 33, 33332 Gütersloh

Öffnungszeiten: 11- 18 Uhr

  • Verein zur Förderung der Integration und Bildung in Gütersloh e.V., Rhedaer Straße 21-23, 33330 Gütersloh

Öffnungszeiten: 11 – 18 Uhr

Seit 1997 findet der Tag der offenen Moschee jährlich am 3. Oktober statt. Es ist ein Tag der Zusammenkunft unterschiedlichster Religionen und Kulturen. In den bundesweit mehr als 1000 teilnehmenden Moscheen kommen an diesem Tag insgesamt rund 100.000 Besucher zusammen. Im Vordergrund stehen das gegenseitige Kennenlernen und der persönliche Dialog.

Weitere Infos

Mehr News lesen

Neue VHS-Kurse

Neue VHS-Kurse

Legalisierung von Cannabis in Deutschland Gütersloh. Am 1. April soll das seit mehr als 40 Jahre geltende...

mehr lesen