Wir sind CarlMakesMedia
a

Weihnachtsklassiker läuft im Cultura-Kino

„Der kleine Lord“ ist am Donnerstag ab 20 Uhr zu sehen

Rietberg. Ein Muss in der Vorweihnachtszeit ist „Der kleine Lord“, der britische Filmklassiker aus dem Jahr 1980, der die Menschen kurz vor dem Fest so richtig in Weihnachtsstimmung bringt. „Der kleine Lord“ läuft am Donnerstag, 21. Dezember, um 20 Uhr im Cultura-Kino.

Foto: Filmplakat

Im Jahr 1900 lebt der erst achtjährige Cedric (Ricky Schroder) zusammen mit seiner verwitweten Mutter (Connie Booth) in einem dicht bevölkerten Teil New Yorks. Sein bereits verstorbener Vater war ursprünglich einmal der Nachkomme einer alten britischen Adelsfamilie, wurde jedoch von seinem Vater, dem Earl of Dorincourt (Sir Alec Guinness), enterbt, als er ein einfaches Mädchen aus dem Volk heiratete. Eines Tages meldet sich der Earl bei Cedric, weil er seinen Enkel und einzigen Erben kennen lernen möchte. Während seine Mutter in einem Gasthaus unterkommt, lebt der Junge fortan mit auf dem luxuriösen Anwesen seines knorrigen Verwandten. Durch seine positive und unvoreingenommene Art gewinnt Cedric schon bald das Herz des zurückgezogen lebenden Griesgrams. Als jedoch plötzlich ein weiterer Erbe auftaucht, scheint Cedrics Grafentitel ernsthaft in Gefahr zu sein. Ganz zum Leidwesen des Großvaters…

Einlass ins Cultura-Kino ist ab 19 Uhr. Die Besucher können sich auf Glühwein, Kinderpunsch und Weihnachtsplätzchen freuen. Der Film ist ab 6 Jahren freigegeben und dauert 103 Minuten. Der Eintritt ins Cultura-Kino kostet 5 Euro pro Erwachsenem. Inhaber einer aktuellen Tages- oder Dauerkarte für den Gartenschaupark haben freien Eintritt.

Weitere Infos

Mehr News lesen

Tradition & Moderne

Tradition & Moderne

Bund und mit ganz viel Freude präsentiert sich der Folklorekreis Gütersloh e.V. sein 1975 mit Musik und Tanz. Etwa 25...

mehr lesen